Eigener Cloud-Speicher bzw. Dropbox in Eigenregie Frage Eigener Cloud-Speicher bzw. Dropbox in Eigenregie zu Favoriten hinzufügen

Daumen hoch 1 Daumen runter

Es gibt ja diverse Sicherheitsbedenken beim Einsatz von Dropbox. Hier und da sind ja auch Passwörter geleakt oder Accounts gehackt worden.

Gibt es denn sinnvolle Alternativen im Sinne von Software, mit der man Speicher in der eigenen "Cloud" (z.B. einem vServer bei 1&1, Strato oder so) realisieren kann?

Macht das jemand von euch?

Wie?

Antworten


Diese Antwort als GUT bewerten 2 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

http://owncloud.org/ ist eine gepflegte und in eigenregie hostbare Lösung, mit allem Komfort. 

Reichen dir Notes, dann ist eventuell dies das richtige: http://konstruktors.com/projects/html5-notepad/

owncloud klingt echt gut.

Pascal D. am 24.09.2012
Diese Antwort als GUT bewerten 2 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Ja gibt es. Ich hab hier einen tollen Podcast der sich um das Thema dreht.

http://monoxyd.de/20120213-die-wahrheit-011-onlinefestplatten

Wenn er dir zu lang ist, kannst du direkt zu den Links unter dem Beitrag springen. Dort sind alle Alternativen verlinkt. Wenn du die Dropbox nur als "Online-Backup" verwendest, wäre der BoxEncrypter eventuell die schnellste Lösung. Leider kannst du die Dropbox dann nicht mehr über die Webseite benutzen.

Diese Antwort als GUT bewerten 1 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Ich nutze seit längerem HiDrive von Strato und bin ausgesprochen zufrieden.

Zumal mir die Unterstützung von RSYNC & SCP besonders gefällt, da ich den Speicher auch für automatisierte Backups meiner Server nutze.

Die rsync und scp Geschichte ist echt gut!

Tim am 02.10.2012

Deine Antwort

Registrierter User Bereits registriert? Bitte logge dich vor dem Antworten ein.

Deine Daten