Automatischer Reboot eines Servers jede Nacht sinnvoll? Frage Automatischer Reboot eines Servers jede Nacht sinnvoll? zu Favoriten hinzufügen

Daumen hoch 0 Daumen runter

Zufällig habe ich gerade auf einem alten Webserver folgenden Cronjob gefunden, der jede Nacht einen Reboot des Servers auslöst:

30      03      *       *       *       /sbin/reboot >> /dev/null 2>&1

Ich habe den Job vor Jahren mal eingerichtet, kenne den Grund aber nicht mehr wirklich. Ich vermute der Apache hatte sich damals gelegentlich aufgehangen, wenn er länger lief.

Macht das auch jemand von euch? Ist das sinnvoll?

Was denkt ihr?

 

Antworten


Diese Antwort als GUT bewerten 0 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Ich denke das kommt immer auf den Anwendungsfall an. Ich habe beispielsweise einen Bekannten, der ein kleines Online-Spiel schreibt. Leider hat eine der Komponenten eine Art Speicherleck, wodurch nach einiger Zeit der Arbeitsspeicher vollgelaufen ist und nichts mehr geht. Aus diesem Grund macht er auch einen automatisierten Reboot.

Gut, klar, es kommt immer auf den Anwendungsfall an. Heißt also, dass es eigentlich keinen Sinn macht. Außer es gibt einen Bug o.Ä., der dies erfordert.

D. Klos am 23.04.2012

Deine Antwort

Registrierter User Bereits registriert? Bitte logge dich vor dem Antworten ein.

Deine Daten