Ubuntu Raid 1 Partition mit gParted formatiert - Daten wiederherstellen Hilfe Frage Ubuntu Raid 1 Partition mit gParted formatiert - Daten wiederherstellen Hilfe zu Favoriten hinzufügen

Daumen hoch 0 Daumen runter

Liebe Community

Ich wollte gestern die erste Datensicherung meines Homeservers machen und habe eine externe Festplatte via eSata angeschlossen. Als ich diese dann mit gParted formatieren wollte, habe ich blöderweise anstelle der externen Festplatte meine md0 (Raid 1) ausgewählt und formatiert.

Bis zum Neustart lief alles weiterhin, beim Neustart erhielt ich Fehlermeldungen, weil er die vg1-root nicht finden konnte...

Ich bin völlig verzweifelt, blöderweise habe ich bisher nie ein Backup gemacht und auf meinen Platten sind sämtliche Dokumente und Fotos der letzten Jahre drauf ! :((

Gibt es eine Möglichkeit, diese Daten zu sichern? Ich habe mit der gParted Live-CD gebootet und eine Wiederherstellung des md127 (oder so, keine Ahnung warum das jetzt so eine Nummer hat) versucht, aber das hat leider nicht funktioniert. Habe ich mit der Formatierung des md0 auch die Daten formatiert oder nur den Raid? Da meine Festplatten das Dateisystem xfs haben, kann ich diese auch nicht einfach an Windows anschliessen ! :(( Bitte helft mir ! :(

Liebe Grüsse und vielen Dank

Yuny

Edit: Was vielleicht noch wichtig ist: Im Raid habe ich mit LVM gearbeitet, ich weiss nicht wie relevant das ist... Das System ist mir eigentlich egal, wichtig ist nur an diese Daten ran zu kommen :(

bearbeitet am 03.04.2012

Antworten


Diese Antwort als GUT bewerten 0 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Also kannst du jetzt noch booten und kommst an die Daten dran? Hast also nur eine der beiden Platten aus deinem Raid 1 formatiert?

Diese Antwort als GUT bewerten 0 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Nein, booten funktioniert nicht mehr. Ich habe die Raid-Partition formatiert, die beiden physischen Platten habe ich nicht angerührt...

Allerdings weiss ich nicht ob ich mit dem formatieren der Raid-Partition auch die Dateien gelöscht habe...

 

Hilfe :(

Prüf das doch mal indem du mit z.B. einer Ubuntu CD bootest und schaust, ob du auf die Platte und Daten zugreifen kannst.

timo_m am 04.04.2012

Deine Antwort

Registrierter User Bereits registriert? Bitte logge dich vor dem Antworten ein.

Deine Daten