Sicherheitslücke in Parallels Plesk Panel - Update einfach möglich? Frage Sicherheitslücke in Parallels Plesk Panel - Update einfach möglich? zu Favoriten hinzufügen

Daumen hoch 1 Daumen runter

Hallo zusammen,

ich bin kein Profi im Management von Servern und nutze deshalb Plesk um einige vServer zu verwalten.

Nun habe ich die Tage aufgrund einer Sicherheitslücke Post von meinen Providern 1blu und 1&1 erhalten, die mich darauf hingewiesen haben und ein Update empfohlen haben.

Meine Frage ist nun: Kann ich Plesk einfach updaten, ohne dass das Einfluss auf meine aktiven Domains & Webseiten hat?

Hat das schon jemand gemacht?

VG,

Ron

Super Frage, ich bin auch betroffen und bin gespannt auf die Antworten! :=)

moody am 03.03.2012

Antworten


Diese Antwort als GUT bewerten 0 Diese Antwort als SCHLECHT bewerten

Lade doch einfach mal den Patch herunter und schaue was der macht. Ansonsten würde ich mal direkt in Plesk Foren nach Erfolgsmeldungen umschauen.

 

Nichts für ungut Knut, aber "Lade doch einfach mal den Patch herunter und schaue was der macht." würde ich nicht im Livebetrieb machen.

timo_m am 05.03.2012

Ohh.. So war das nicht gemeint. Also NICHT einfach installieren, sondern in den Code reinschauen was der Patch macht.

Knut am 05.03.2012

Deine Antwort

Registrierter User Bereits registriert? Bitte logge dich vor dem Antworten ein.

Deine Daten